Silvia Horváth

Geboren in Nagykáta, Ungarn, aufgewachsen in Linz/OÖ. 2002 Absolvierung des Studiums der Finno-Ugristik an der Universität Wien. Diplomarbeit zu „Balázs Bélas Schriften zum Film im Kontext der zeitgenössischen Theorien“. Derzeit Doktoratstudentin an der Theater-, Film- und Medienwissenschaftlichen Fakultät in Wien. Themengebiet: Ungarns kinematografisches Erbe der Stummfilmära. Darüber hinaus Betreiberin des Weblogs KinEast auf der Internetplattform für MOE und SOE Forschung Kakanien revisited.