Rainer Stollmann

Hochschuldozent für Kulturtheorie und Kulturgeschichte im Fach Kulturwissenschaft an der Universität Bremen. Nach dem Studium der Germanistik und Geschichte promovierte er mit einer Arbeit über Literatur und Faschismus, arbeitete als Wissenschaftlicher Mitarbeiter über Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts und gründete 1986 mit anderen zusammen den Studiengang Kulturwissenschaft in Bremen. Im selben Jahr wurde er Direktor der Kooperation mit dem Dickinson College (Pennsylvania, USA) und dort Ass. Prof. 1995 Habilitation über "Natur und Kultur des Lachens".