Lina Paulsen

Lina Paulsen hat Medienkultur und Europäische Ethnologie an der Universität Hamburg und Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Bildende Kunst studiert. Seit 2005 arbeitet sie kuratorisch und organisatorisch für das Internationale KurzFilmFestival Hamburg und seit 2010 auch für die Dokumentarfilmwoche Hamburg. Mit der KurzFilmSchule Hamburg koordiniert sie ein Projekt, das die praktisch- künstlerische Arbeit mit Film an Hamburger Schulen fördert. Neben ihrer Tätigkeit als Leitung des Mo&Friese KinderKurzFilmFestivals gibt sie seit 2010 Seminare zum Thema Film im Unterricht mit besonderem Fokus auf den Dokumentarfilm.