Lars Henrik Gass

*1965 in Kaiserslautern, Leiter der Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen.

Publikationen:

Das ortlose Kino. Über Marguerite Duras. Köln 2001.

Provokation der Wirklichkeit. Das Oberhausener Manifest und die Folgen. München 2012. (Herausgeber gemeinsam mit Ralph Eue)

Film und Kunst nach dem Kino. Hamburg 2012. (Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe Köln 2017)