Fabian Stoermer

*1965 in Karlsruhe. Lebt und arbeitet als Lehrer in Schwäbisch Hall.
Einige Publikationen, darunter: Hermeneutik und Dekonstruktion der Erinnerung, München (Fink) 2002; zuletzt: Der Gang des Zeichens; in: Giorgio Agamben, Georges Canguilhem, Michel Foucault, Rainer Maria Kiesow, Henning Schmidgen, Fabian Stoermer, Roger Willemsen: Das Irrsal hilft. (Ein Projekt der Jungen Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina). Berlin (Merve) 2004.