Claudia Reiche

Claudia Reiche, Medienwissenschafterin, Künstlerin. Ihre Arbeit entwickelt (cyber)feministische Zugänge zur Frage, wie Mensch/Maschine Verhältnisse mit Worten und Bildern gestaltet werden. Mitarbeiterin im Frauen.Kultur.Labor thealit, Bremen. Hat an den Universitäten/Kunsthochschulen Hamburg, Braunschweig und Paderborn gelehrt. Führte ein Forschungsprojekt an der Universität Hamburg durch. 'Körperbilder. Mediale Verwandlungen des Menschen in der Medizin'. Sie hat das EU-Projekt 'Cyberfeminism.Lab' mit Andrea Sick geleitet. Kuratiert mit Helene von Oldenburg 'The Mars Patent', the first exhibition site on Mars http://www.mars-patent.org. Siehe auch: http://www.claudia-reiche.net