Christian Stewen

Dr. Christian Stewen, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Medienwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum; Studium der Film- und Fernsehwissenschaft, Kunstgeschichte und Sozialpsychologie an der Ruhr-Universität Bochum; Dissertation mit dem Titel The Cinematic Child – Kindheit in filmischen und medienpädagogischen Diskursen (Schüren 2011); aktuelle Forschungsschwerpunkte: Formen der medialen Konstruktion von kulturellen und sozialen Identitäten, insbesondere Repräsentationen von Kindern und Jugendlichen, medienkulturwissenschaftliche Perspektivierungen von Fragen der Medienpädagogik und Medienbildung, Theorie des Kinder-, Jugend- und Familienfilms sowie Theorien des Animationsfilms im Kontext von aktuellen Digitalitätsdiskursen; praktische Projekte im Bereich der Filmvermittlung; letzte Veröffentlichung: (Un-)Möglichkeiten des Kinderfilms. In: Von wilden Kerlen und wilden Hühnern. Perspektiven des modernen Kinderfilms (Schüren 2012).